Lektorat

Written By: tdinext admin

Das Lektorat ist entweder eine Abteilung in einem Verlag oder bei einem Übersetzungsdienstleister oder ein spezialisiertes Unternehmen. Letzteres beschäftigt oft nur wenige Mitarbeiter oder ist eine Einzelunternehmung.

Das Aufgabenfeld in einem Lektorat umfasst vorwiegend die rechtschreibliche, stilistische, grammatische und inhaltliche Verbesserung der Texte – aber auch die Prüfung der eingehenden Manuskripte oder Typoskripte, die Zusammenstellung eines Verlagsprogramms und die Begleitung von Skripten bis zur Veröffentlichung.

Werden Texte nur rechtschreiblich und grammatisch überprüft, spricht man eher von einem Korrektor. Die stilistische Bearbeitung wird als stilistisches Lektorat bezeichnet, das zwar zumeist ein Korrektorat einschließt, jedoch stets darüber hinausgeht. Zunehmend gebräuchlich ist auch der englische Begriff copy editing.

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren der Coockies, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen und ändern Sie die Einstellungen Ihres Browsers. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen